Oels

Beschreibung

Oels (heute Olešnice) ist eine tschechische Stadt im Bergland der oberen Swratka, einem Teil der Böhmisch-Mährischen Höhe. Oels gehört historisch zu Mähren und liegt an der historischen Landesgrenze zu Böhmen. 1862 wurde Franz Cuhel hier geboren. Just in dieser Zeit, Mitte des 19. Jahrhunderts siedelten sich einige Betriebe in Oels an. Außerdem erlangten die Kalkspatbrüche in der Umgebung mit dem als Oelser Marmor bezeichneten Gestein Bedeutung.