Willkommen!

Endlich ist das Mises-Institut nach Österreich heimgekehrt. Auf mises.at entsteht die größte deutschsprachige Ressource zur Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Schon seit einiger Zeit hat sich mises.at als Fachverlag für Werke der Österreichischen Schule einen Namen gemacht. Dank der akademischen Unterstützung der wichtigsten heutigen Vertreter der Österreichischen Schule kann mises.at bei allen Publikationen höchsten wissenschaftlichen Standards entsprechen. mises.at ist ein ehrenamtliches Projekt ohne Gewinnabsicht und sucht Unterstützung zur Durchführung von Fachübersetzungen auf höchstem Niveau. Kontaktieren Sie uns unter info@mises.at

Neuerscheinungen

Felix Kaufmann's Songs Of The Mises-Kreis: Wiener Lieder zu Philosophie und Ökonomie

Die überarbeitete, erstmals vollständige, zweisprachige Neuausgabe der Liedersammlung, die Felix Kaufmann für den Miseskreis geschaffen hat – das Privatseminar eines der bedeutendsten österreichischen Ökonomen, Ludwig von Mises, das dieser von 1920 bis 1934 veranstaltete.

Menschliches Handeln

"Menschliches Handeln" ist das Hauptwerk von Ludwig von Mises, des vielleicht wichtigsten Ökonomen der Österreichischen oder Wiener Schule. Eine Frühfassung erschien 1940 als "Nationalökonomie" auf Deutsch; das Werk wurde 1949 auf Englisch als "Human Action" neuverfasst, dazu wesentlich umgearbeitet und ergänzt. Die vorliegende deutschsprachige Neuausgabe stellt die finale Synthese von Mises’ Hauptwerk dar und enthält alles, was sich in Nationalökonomie und in Human Action befindet. "Menschliches Handeln" hatte herausragende Bedeutung für den Neubeginn der Österreichischen Schule als Austrian School in den USA. Ohne Ludwig von Mises wäre diese Tradition womöglich nur noch eine Fußnote in den Geschichtsbüchern. Das Werk formuliert eine erkenntnistheoretisch fundierte Alternative zum ökonomischen Hauptstrom, ohne dabei die Marktfeindlichkeit der üblichen "heterodoxen" Ansätze aufzuweisen.